Diese Seite und folgende Domains sind zu verkaufen:
inregensburg.de / in-regensburg.de / stadtzeitung.com
.
Kontakt und Anfragen unter marketing@terranova-verlag.de

Donnerstag, 04. März 2010
Regionales

Der Natur zu Fuß auf der Spur

Wandererlebnis in St. Englmar im Bayerischen Wald. Wer sich für Berg und Wald, also für echte Naturerlebnisse begeistert, der hat den Bayerischen Wald bestimmt schon einmal als Urlaubsziel ins Auge gefasst.

Erlebnishof "Alte Mühle" im Kurpark

Erlebnishof Alte Mühle im Kurpark

Teil dieser Landschaft ist das Gebiet um St. Englmar. Der traditionsreiche Ort hat sich mit seinen Nachbarn zur "Urlaubsregion St. Englmar" zusammengeschlossen. Gemeinsam präsentieren die Gemeinden eine Fülle an Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten.

Dazu zählen Wellness, die unterschiedlichsten Sommer- und Wintersportangebote sowie Kultur und Unterhaltung.

Wanderparadies St. Englmar
Natur und Landschaft laden von jeher zum Wandern ein. Waren es einst religiöse Pilger, die den heiligen "Waldvater Engelmar" ehren wollten, sind es heute Erholungsuchende, die sich die Gegend zu Fuß erschließen. Dafür hat die Region ein Wegenetz von etwa 125 Kilometern geschaffen. Ein klassischer Wanderweg ist der Goldsteig, der zum Teil auf den Spuren alter Handelswege verläuft. In jüngerer Zeit wurde seine Trassenführung noch einmal aufgewertet, er gilt nun als einer der zehn besten und schönsten Fernwanderwege in Deutschland. Seine südliche Strecke führt direkt an St. Englmar vorbei, wo im wöchentlichen Wechsel vier geführte Touren angeboten werden. Und das Besondere dabei ist, dass man mit dem Bus kostenlos zum jeweiligen Ausgangspunkt gebracht wird, von wo aus man immer nach St. Englmar zurückwandert und die Tour eventuell in einem gemütlichen Gasthaus ausklingen lassen kann.

Wald-Wipfel-Weg in St. EnglmarHoch über den Wipfeln
Ein ungewöhnliches und recht neues Wandererlebnis bietet dagegen seit 2008 der Wald-Wipfel-Weg. Hier wurde ein Teil eines längeren Naturerlebnispfades quasi auf Stelzen gestellt. Langsam ansteigend, geht es auf diesem Abschnitt bis in 30 Meter Höhe.

Dort befindet sich dann auf einer Strecke von 350 Metern einer der längsten Baumkronenwege Deutschlands. Auf dem gesamten Naturerlebnispfad wird an Mitmachstationen Kurioses und Wissenswertes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt vermittelt.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH
Fotos: djd/St. Englmar

Weitere Informationen:
Tourist-Information St. Englmar, 94379 St. Englmar.
Telefon 09965-84030, E-Mail: tourist-info(at)sankt-englmar.de,
Internet: www.urlaubsregion-sankt-englmar.de


Buchtipps:

Bayerischer Wald: Donautal - Regensburg - PassauBayerischer Wald: Donautal - Regensburg - Passau (Broschiert)

von Gernot Messarius
ISBN-Nr.: 3791722336

Kurzbeschreibung
Der vorliegende Reise- und Wanderführer lädt ein, die ursprüngliche und doch fortschrittliche Region des Bayerischen Waldes mit ihren Kulturstätten, Kunstschätzen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Das Buch bietet über 500 Wandervorschläge durch die urwüchsige Naturlandschaft und den Nationalpark, Tourenkarten, Stadtpläne und praktische Informationen zu Anreise, Unterkunft, Museen, Burgen und Schlössern, Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Einblicke in Geographie, Pflanzen- und Tierwelt, Geschichte, Brauchtum und regionale Küche runden die Darstellung ab.

Über den Autor
Gernot Messarius, geboren 1935, ist Verlagskaufmann und Reisejournalist. Er veröffentlichte zahlreiche touristische Beiträge. Seine Reiseführer über den Bayerischen Wald, die Oberpfalz, das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz sind in vielen Auflagen erschienen.


Direkt bei Amazon bestellen


Bayerischer Wald: Cham - Bodenmais - Zwiesel - Freyung - PassauBayerischer Wald: Cham - Bodenmais - Zwiesel - Freyung - Passau.

von Rosemarie Spannbauer-Pollmann (Autor)
Nikolaus Pollmann (Autor)
ISBN-Nr.: 3763342257

Bayerischer Jura mit Labertal, Oberpfälzer Wald mit Naturpark Steinwald: Herrliche Wanderwege, gemütliche Gasthöfe, Hotels und Pensionen, Anfahrtsstrecken, Parkmöglichkeiten (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung
Der Bayerische Wald darf mit Sicherheit als das ursprünglichste deutsche Mittelgebirge gelten, und mit seinen zahlreichen Gipfeln, die die 1500-Meter-Marke erreichen, und seinem eigenen, rauhen Klima bildet er in der Tat ein "echtes" Gebirge. Jahrhundertelang galt dieser Grenzkamm an der tschechischen Grenze als der Ort, wo sich "Fuchs und Hase Gute Nacht sagen", eine Art Ende der zivilisierten Welt - bis man gerade diese Weltabgeschiedenheit und Ursprünglichkeit als einzigartigen und schützenswerten Vorzug entdeckte: 1970 wurden weite Teile dieses Gebirges als Nationalpark unter Schutz gestellt. Heute suchen immer mehr Menschen die Ruhe seiner Wälder, genießen die klare Luft und weite Sicht von seinen Gipfeln und entspannen sich in der urwüchsigen Idylle der Talorte.

Die beiden Autoren Rosemarie und Nikolaus Pollmann, beide seit Jahren im Bayerischen Wald zu Hause, lassen den Wanderer auf 50 ausgewählten Wegen die einmalige Schönheit dieses ursprünglichen Waldgebirges entdecken; sie führen hinauf auf aussichtsreiche Gipfel, von denen der große Arber nur der bekannteste ist, schlendern über sonnenbeschienene "Schachten", jene einsamen Rodungsinseln im Wald, entdecken geheimnisvolle Moore und ursprüngliche Flussläufe und machen nicht zuletzt mit der Kultur der "Waldler", ihren Sagen und Geschichten, auf Schritt und Tritt vertraut.

Der Bogen der Wanderziele spannt sich dabei von Passau bis Regensburg und von Furth im Wald bis hin zur österreichischen Grenze. Da finden sich lange, anspruchsvolle Bergwanderungen ebenso wie erholsame Halbtagesausflüge und Spaziergänge - alle sorgfältig beschrieben und bebildert sowie mit einem Kartenausschnitt zu jeder Routenbeschreibung versehen.
In der 2., vollständig überarbeiteten Auflage wurden sämtliche Angaben aktualisiert, etliche Touren neu beschrieben und mit einem neuen Kartenausschnitt versehen.


Direkt bei Amazon bestellen


Kommentare

Keine Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen? »
(Anmeldung erforderlich!)

Regensburg

Der Fitness-Sommer unter freiem Himmel

Fitness-SommerKostenlose Fitnesskurse erweitern diesen Sommer das Regensburger Freizeitprogramm
...mehr

Weitere News

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in Regensburg

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in RegensburgRomantik gepaart mit Kultur:Das sind die Zutaten für Ihr Romantikwochenende in Regensburg.Freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Liebling auf Ihre...
...mehr