Diese Seite und folgende Domains sind zu verkaufen:
inregensburg.de / in-regensburg.de / stadtzeitung.com
.
Kontakt und Anfragen unter marketing@terranova-verlag.de

Samstag, 20. November 2010
Regionales

Regensburger Advent-Singen-Musizieren

Oberpfälzer Advent „Rorate! Ach tauet ihr Himmel herab!“ - Musik und Gesang aus der ganzen Oberpfalz zur Einstimmung

Regensburger Advent-Singen-Musizieren

Regensburger Advent

Sonntag, 5. Dezember, 15.30 Uhr,
Basilika St. Emmeram, Emmeramsplatz 3

Zum 46. Male lädt das Kulturreferat der Stadt Regensburg in Zusammenarbeit mit den Oberpfälzer Volksmusikfreunden zu einem Adventskonzert ein.

Am Sonntag, 5. Dezember 2010, um 15.30 Uhr, singen und spielen in der Basilika St. Emmeram Volksmusikgruppen aus der Oberpfalz.

Festlichen Bläserklang lassen die Züchmühler Musikanten, ein Quartett aus Bernhardswald, am Sonntag, 5. Dezember 2010, um 15.30 Uhr in der Basilika St. Emmeram ertönen. Dazu kommen die leiseren Töne des Tegernheimer Blockfötenquartetts unter der Leitung von Annamaria und Otto Wolf.

Mit Hackbrett und Zither wollen die drei Musikantinnen und zwei Musikanten und der MaXhütter Stub'n-Musi aus Maxhütte-Haidhof feine Saitenmusik erklingen lassen.

Seit über 25 Jahren singen die Königswiesener Sängerinnen zusammen, zu hören sind sie mit bekannten und selten zu hörenden Adventliedern aus dem deutschen Sprachraum.

Die Geschwister Michaela und Teresa Stauber – zehn und zwölf Jahre alt – aus Atzmannsricht im Landkreis Amberg-Sulzbach beweisen unter Begleitung ihrer Lehrerin, Rita Butz, dass sie sich mit ihren Nachwuchsstimmen nicht zu verstecken brauchen. Ihre Lieder im Heimatdialekt wirken erfrischend und ermuntern zur Nachahmung im eigenen Familien- und Bekanntenkreis.

Ebenfalls aus dieser Gegend kommen die Hahnbacher Sänger. Sie geben mit ihrem ersten Lied „Rorate!“ gleich das Thema des adventlichen Konzerts vor. Begleitet werden sie von der Gruppe „Blecherne Saitn“ aus Schnaittenbach, die, wie der Name schon sagt, sowohl mit Saiteninstrumenten (Zither und Gitarre) als auch mit dem Blechblasinstrument Tuba antreten. Auch solistisch werden sie mit Stücken des alten Schnaittenbacher Musikanten Michl Meißner zu hören sein.

Die Adventsmusik runden junge Solisten ab, die Sinzingerin Antonia Kleinsasser an der Harfe mit der Regenstauferin Teresa Bengler an der Violine und am Hackbrett die Regensburgerin Anna-Sophia Brendel.

Die verbindenden Worte und Gedanken zum Advent spricht Diakon Thomas J. Payer aus Regenstauf.

Kartenvorverkauf bei der Tourist-Info im Alten Rathaus und im MZ-Pavillon Kartenvorverkauf im DEZ.

Von: Stadt Regensburg


Kommentare

Keine Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen? »
(Anmeldung erforderlich!)

Regensburg

Der Fitness-Sommer unter freiem Himmel

Fitness-SommerKostenlose Fitnesskurse erweitern diesen Sommer das Regensburger Freizeitprogramm
...mehr

Weitere News

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in Regensburg

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in RegensburgRomantik gepaart mit Kultur:Das sind die Zutaten für Ihr Romantikwochenende in Regensburg.Freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Liebling auf Ihre...
...mehr