Diese Seite und folgende Domains sind zu verkaufen:
inregensburg.de / in-regensburg.de / stadtzeitung.com
.
Kontakt und Anfragen unter marketing@terranova-verlag.de

Dienstag, 07. September 2010
Regionales

Tag des offenen Denkmals 2010

Am Sonntag, 12. September 2010, steht der Denkmaltag unter dem Motto "Kultur in Bewegung – Reisen, Handel, Verkehr".

Tag des offenen Denkmals 2010

Tag des offenen Denkmals 2010

Der Vorschlag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für das Motto des Tags des offenen Denkmals 2010 lautet „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel, Verkehr“. Als mittelalterliche Handelsmetropole von europäischem Rang, aber auch im Hinblick auf die Vielfalt neuzeitlicher Mobilität hat Regensburg eine Reihe einschlägiger geschichtlich bedeutende Bauwerke und technischer Denkmäler zu bieten. Nicht zuletzt war Regensburgs herausragende Rolle als binneneuropäischer Handelsplatz des hohen und späten Mittelalters für die Eintragung in die Welterbeliste der UNESCO mit entscheidend.

Das diesjährige Programm für den Tag des offenen Denkmals umfasst 40 Einzelpunkte mit Führungen zu einzelnen Objekten, mit thematischen Rundgängen und Rundfahrten, aber auch ein spezielles Kinderprogramm und Ausstellungen zum Walhallabockerl und zum Westhafen.

Die Aktionen beginnen um 10 Uhr und enden mit einer Abschlussveranstaltung (ab 17.30 Uhr) im Velodrom. Wie bisher ist es Ziel, beim Tag des offenen Denkmals den Besucherinnen und Besuchern eine kostenfreie Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten zu ermöglichen. Abgesehen von wenigen Ausnahmen bleibt das auch heuer so.

Es werden keine Eintrittskarten ausgegeben, um auch Kurzentschlossenen und auswärtigen Besuchern die Möglichkeit zur Teilnahme an Besichtigungen zu geben.

Aus Sicherheitsgründen ist es vielfach nötig, die Personenzahl bei Führungen in Baudenkmälern strikt zu beschränken. Die Stadt Regensburg bittet daher um Verständnis, wenn es in Einzelfällen zu längeren Wartezeiten kommt.

Kulturreferent Klemens Unger lobte, dass auch in diesem Jahr viele engagierte Bürgerinnen und Bürger am Programm der Veranstaltung mitwirken: „Immer wieder aufs Neue beweisen die Regensburgerinnen und Regensburger wie sehr ihnen ihre Stadt und deren Geschichte am Herzen liegt. Wir spüren das am Interesse der vielen Besucherinnen und Besucher, aber auch an der bereitwilligen Unterstützung durch die Eigentümer denkmalgeschützter Gebäude und der kompetenten Führer die es mit viel Liebe und Sachkunde verstehen, Begeisterung zu wecken.“

Der ehemalige Ratskeller im Alten Rathaus dient auch diesmal von 10 bis 17 Uhr als zentraler Stützpunkt und Anlaufstelle für alle Besucherinnen und Besucher.

Von: Stadt Regensburg


Kommentare

Keine Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen? »
(Anmeldung erforderlich!)

Regensburg

Der Fitness-Sommer unter freiem Himmel

Fitness-SommerKostenlose Fitnesskurse erweitern diesen Sommer das Regensburger Freizeitprogramm
...mehr

Weitere News

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in Regensburg

Voyage d´Amour für Zwei - Romantikwochenende in RegensburgRomantik gepaart mit Kultur:Das sind die Zutaten für Ihr Romantikwochenende in Regensburg.Freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Liebling auf Ihre...
...mehr